Wenn...
-
das Geld nicht mehr zum Leben reicht
- Sie nicht mehr wissen, wie Sie die nächste Miete bezahlen sollen
- Sie von Ihren Gläubigern gemahnt werden, aber nicht zahlen können
- ich der Gerichtsvollzieher angekündigt hat
- Ihr Konto oder Lohn/Gehalt gepfändet wird
- Ihre Familie unter den Schulden leidet
- Sie die Post nicht mehr öffnen, mutlos geworden sind
 
 .
..hilft Ihnen unsere Schuldnerberatungsstelle
- Wege zu suchen, Ausgaben zu verringern – Einnahmen zu erhöhen und mit dem verfügbaren Geld auszukommen
- wieder einen Überblick zu bekommen
- einen Entschuldungsplan zu erstellen und tragbare Rückzahlungsvereinbarungen

zu treffen
- bei der Durchführung des Verbraucherinsolvenzverfahrens

Wir bescheinigen einen erhöhten Freibetrag Ihres Pfändungsschutzkontos auf Grund von Unterhaltsverpflichtungen.

Als anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle ist die gesamte Beratung bei uns für Sie kostenlos. Die Beratungen unterliegen der Schweigepflicht.

 

Wir sind zu erreichen unter 04921-58990 oder info@dw-emden.de

Sie finden uns in der Ringstraße 32 in 26521 Emden.